Krankheitsbilder

Krankheitsbilder verstehen

Die Medizin kennt eine Vielzahl von Krankheitsbildern. Genau genommen ist jedes Krankheitsbild persönlich. Bestehend aus der individuellen Anamnese und der Befindlichkeit, sowie der hieraus resultierenden ärztlichen Diagnose sind die Krankheitsbilder in der Medizin hochkomplex.

Die Diagnose stellt das Gesamtresultat der ärztlichen Untersuchung dar, hierzu gehören alle fachkundlich erhobenen Befunde. Da die Diagnose aber nur aus ein bis zwei Worten besteht und es nur eine bestimmte Anzahl an Diagnosen gibt, sind Diagnosen häufig sehr allgemein gehalten und manchmal auch zweifelhaft. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden von Krankheitsbildern zu sprechen.

 

8 Gruppen von Krankheitsbildern

Im folgenden zählen wir acht Gruppen von Krankheitsbildern und Diagnosen auf, die in unserem Bereich häufig vorkommen. Diese sind mit unseren Methoden behandelbar. Diese Einteilung ist praxisspezifisch, sie orientiert sich an der Art der Diagnose und Therapie unserer verschiedenen Fachbereiche.

  1. Allergie und Unverträglichkeit
  2. Vitamin- & Mineralstoffmangel und Stoffwechsel
  3. Längerfristige und chronische Erkrankungen
  4. Energiesystem: Erkrankungen und Störungen
  5. Nerven und Psyche: Erkrankungen und Störungen
  6. Komplexe und Multifaktorielle Erkrankungen und Störungen
  7. Schmerz
  8. Funktionelle Erkrankungen und Störungen

 

Erfahren Sie welche Krankheiten und Störungen zu den unterschiedichen Gruppen gehören und wie diese behandelt werden können.

 


 

Mehr Informationen zu verschiedenen Krankheiten finden Sie hier:

Teilen kann so einfach sein...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone