Optimale Gesundheit – Gesund Leben

160321_optimalegesundheit_modul2

 

Allgemeine Grundlagen zur „Optimalen Gesundheit“

 

Der zweite Teil der Seminarserie „Optimale Gesundheit“ bietet vernetztes Fachwissen aus der Medizin in einfacher und leicht umsetzbarer Form. Dabei geht es um die Zusammenhänge gesundheitsstärkender Maßnahmen.

 

Wichtige Teilgebiete dabei sind:

  • Die individuelle Ernährung,
  • Die persönliche Art und Weise der Bewegung,
  • Unsere Emotionen und deren Wirkung auf das Hormon- und Energiesystem des Körpers
  • Die praktische Umsetzung gesundheitsfördernder Maßnahmen
  • Das Thema Willenskraft und Umsetzung
  • Interaktion
  • Stressreduktion und Entspannung

 

Modul 2 ist besonders interessant für Teilnehmer die Zusammenhänge verstehen möchten. Anhand von Beispielen werden die körperlichen Reaktionen auf gedankliche Vorgänge näher erklärt. Die Inhalte bieten vernetztes Informationen aus den Bereichen der allgemeinen Medizin, Präventivmedizin, Ernährungsmedizin, Stress- und Entspannungsmedizin, sowie ganzheitliches naturheilkundliches Wissen.

 

Vergütung

 

Die Leistungen bemessen sich an der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ und werden bei entsprechender Indikation und Notwendigkeit von privaten Krankenversicherungen ganz oder teilweise getragen. (Rücksprache halten)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teilen kann so einfach sein...
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email