Blähungen & Bauchschmerzen

Häufige Blähungen und Bauchschmerzen sind ein Hinweise auf eine ungenügende Darmgesundheit. Wenn Sie oft unter einem geblähten Bauch leiden sollte die genaue Ursache ärztlich abgeklärt werden. Blähungen entstehen als Gase im Körper, unter Einfluss unserer Darmbakterien im Magen-Darm-Trakt. Das Gleichgewicht unserer Darmbakterien ist hierbei wichtig. Die Art und Anzahl der Darmbakterien bestimmt maßgeblich unseren Gesundheitszustand. Wenn unser Mikrobiom aus dem Gleichgewicht gekommen ist entstehen schädliche Stoffwechselprodukte, die unsere Organe und Nerven stark beeinflussen.

Starke oder häufige Blähungen sind also ein wichtiges Krankheitszeichen, welches medizinisch abgeklärt werden sollte. Insbesondere dann, wenn weitere Symptome hinkommen.

 

Krankheitszeichen im Zusammenhang mit Blähungen

 

Im Magen-Darm-Bereich

  • Aufstoßen, häufig
  • Durchfall, häufig
  • Übelkeit, häufig
  • Verstopfung, häufig
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Glutenempfindlichkeit
  • Fructoseempfindlichkeit
  • Magenbeschwerden
  • Reizdarm
  • Reizmagen
  • Sodbrennen
  • Verdauung, wechselhaft
  • Verdauungsstörungen
Im psychischen/ allgemeinen Bereich

  • Depressive Verstimmung
  • Leistungsminderung
  • Leistungsschwäche
  • Müdigkeit
  • Nervosität
  • Panikattacken
  • Schlappheit
  • Schwächezustände
  • Stimmungsschwankungen
  • Übergewicht
  • Immunschwäche
  • Grippe & Infekte, häufig

 

Unsere Darmgesundheit

 

Der Darm wird oft nur als Verdauungssystem betrachtet, das funktionieren muss. Dass ein gesunder Darm maßgeblich zu unserer allgemeinen Gesundheit beiträgt vergessen wir leider viel zu schnell. Blähungen, Bauchschmerzen und Aufstoßen können ein Zeichen dafür sein, dass unser Darm aus dem Gleichgewicht gekommen ist.

 

Verdauung, Entgiftung & Stimmung

 

Als eins der wichtigsten Körperorgane sorgt der Darm in unserem Körper für die Entgiftung, verdaut und verwertet Nährstoffe und beeinflusst unsere Stimmungs- und Gefühlslage. Wenn wir uns um unseren Darm kümmern und ihm etwas Gutes tun, tun wir uns selbst etwas Gutes.

 

Darmgesundheit & Verdauungsschwäche

 

Leider achten heutzutage viel zu viele Menschen nicht auf ihre Darmgesundheit. Hierdurch kann eine Verdauungsschwäche entstehen. Faktoren, wie eine fehlerhafte Ernährung, Dauerstress, Bewegungsmangel oder die Einnahme von Medikamenten machen dem Darm das Arbeiten schwer. Ein dicker Bauch, viel Luft im Bauch, häufiges Aufstoßen und Blähungen können ein Anzeichen dafür sein, dass wir unserem Darm mehr Aufmerksamkeit schenken sollten.

 

Die Verbindung zwischen Psyche und Darm

 

Was wir schon lange wissen, wird heute in der Medizin heftig diskutiert: Die Verbindung zwischen unseren Gefühlen, Stimmungen, unserem Darm und unserer Verdauung. Diese Verbindung beruht auf Gegenseitigkeit. In diesem Zusammenhang spielt das Gleichgewicht verschiedener Darmbakterien, welche für uns lebenswichtig sind, eine entscheidende Rolle. Unser Bauchgefühl ist also von großer Bedeutung.

 

Wenn die Verdauung schwächelt

 

Durch Stress, nervliche Belastungen, beruflicher Herausforderung, spezielle Lebenssituationen, Ernährungsumstellungen und viele andere Faktoren kann es zu einer Verdauungsschwäche kommen. Diese Verdauungsschwäche ist häufig der Auslöser von Blähungen, Bauchschmerzen und weiteren Beschwerden im Magen-Darm-Bereich.

 

Blähungen & Bauchschmerzen im Zusammenhang mit Krankheit

 

Diese Zusammenhänge machen uns klar, dass zwischen psychischen und körperlichen Erkrankungen ein wichtiger Zusammenhang besteht. Die medizinischen Fachbereiche der Psychiatrie, Psychologie und Ernährungsmedizin verschmelzen in diesem Zusammenhang zu einer Einheit, die für Patienten neue Wege der Heilung sucht. Bereits im Altertum haben Medizinsysteme, wie das indische Ayurveda, die klassische griechische Medizin des großen Arztes Hippokrates und die traditionelle chinesische Medizin diese Zusammenhänge berücksichtigt. Die Ernährung und Lebensweise spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

 

Die Darm-Hirn-Achse spielt bei folgenden Krankheiten eine große Rolle:

 

Unser Programm für die Darmgesundheit

 

Unser spezielles Programm für die Darmgesundheit soll helfen, ihre Verdauung wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Mit Hilfe von Beratungsgesprächen, Laboruntersuchungen und Seminaren & Kursen werden Verdauungsprobleme und -schwächen ausfindig gemacht um anschließende Therapieansätze besprechen zu können.

Mehr Informationen zu unserem Programm für Darmgesundheit finden Sie hier.

 

Mehr Informationen zum Thema Darmbakterien:

Darmbakterien: Unterschätzt und überlebenswichtig

 

Teilen kann so einfach sein...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone