Stressmedizin

Banner_Stressmedizin

 

Stress – Natürlich bewältigen?

 

Stress als Krankheitsursache

Die nervliche Belastung in unserer Gesellschaft ist ein großes Thema. Was viele nicht wissen: Gesundheitsexperten sind sich einig, dass bei ca. 80 Prozent aller Krankheiten und gesundheitlichen Störungen Stress eine maßgebliche Rolle spielt. Was viele nicht wissen – Stress lässt sich durch gezielte Maßnahmen natürlich reduzieren. Auf diese Weise können wir mit Hilfe unserer Stressmedizin Stress frühzeitig behandeln und Krankheiten und Störungen vorbeugen.

Gesundheitliche Störungen durch Stress

  • Erschöpfung (Erschöpfungssyndrom)
  • Müdigkeit (Müdigkeitssyndrom)
  • Konzentrationsschwäche
  • Überempfindlichkeit
  • Stoffwechselstörungen
  • Leaky Gut

Krankheit durch Stress

  • Depression
  • Angst & Panik (Angststörung)
  • Nervenzusammenbruch
  • Burnout

 

Mit uns bewältigen Sie Ihren Stress integrativ

 

Die integrative Stressmedizin hat in unserer Praxis einen besonders hohen Stellenwert. Unsere stressmedizinische Sichtweise ist stets ganzheitlich, d.h. sie bezieht den ganzen Menschen, sowohl den Körper als auch die Gedanken, Emotionen und Lebensweise, mit ein. Die individuelle Stresstoleranz ist sehr unterschiedlich und abhängig von unserer Persönlichkeit und unseren Zielen. Stress spielt bei fast allen Krankheiten eine maßgebliche Rolle. Wir bieten ein vielschichtiges Programm zur Stressbewältigung. Voraussetzung für die Teilnahme an unserem naturheilkundlich-orientierten Gesundheitsprogramm ist eine gründliche Diagnostik zur Erkennung der Stressursache. Erst nach erfolgter Diagnostik sind wir in der Lage zu beurteilen, ob und welche Behandlung zielführend ist.

 

Stressdiagnostik: Unser Stresstest

 

Durch unsere Stressdiagnostik können wir eine klare Aussage zum Ausmaß der Stressbelastung machen. Durch diese Art der Untersuchung können wir auch feststellen, welche Art der Behandlung individuell passend ist. Zu unserer Stressdiagnostik gehören:

  • Stress-Score Erhebung Integrative-medizinischer Test (IM Test)
  • Test zur psychovegetativen Befindlichkeit (GB Test)
  • HRV (Herzratenvariation)
  • RSA (Untersuchung zur respiratorischen Sinusarrhythmie)
  • Pulsdiagnostik
  • ggf. Internistisches Labor & Stresslabor

 

Stresstherapie

 

Die Stresstherapie orientiert sich am Ergebnis des Stresstests. In Abhängigkeit vom Schweregrad der vorliegenden gesundheitlichen Störung können wir erst beurteilen, ob eine Behandlung bei uns zielführend ist. Insbesondere bei leichteren oder mittelgradigen Symptomen besteht die Möglichkeit gemeinsam mit Ihnen die passende Behandlungsform oder ein Behandlungsprogramm auswählen. Die Teilnahme an Seminaren zum Stressmanagement mittels Stressreduktion ist ebenfalls möglich. Wichtige Bestandteile unserer Stresstherapie sind entspannende Maßnahmen, Körpertherapie und Gesprächstherapie. Wir bieten ebenfalls ein komplementäres Programm mit Biofeedback, Akupunktur und Yoga Integrativ neben weiteren Entspannungsverfahren. Besonders die komplementären Verfahren ergänzen unser grundlegendes Angebot.

Körpertherapie bei Stress

Die Körpertherapie bei Stress und stressbedingten Krankheiten, wie Depression, Angststörung, Nervenzusammenbruch und Burnout, ermöglicht es uns ohne belastende Gespräche Blockaden aufzulösen und heilend zu wirken.

 

Stressmedizinische Kur

 

Die stressmedizinische Kur ist ein umfangreiches und auf Ihre persönlichen Belange abgestimmtes, ärztliches Behandlungsprogramm, das aus zahlreichen Komponenten und Modulen bestehen kann. Im Rahmen der SES-Stressreduktion beispielsweise kombinieren wir bei dieser Therapie über einen Zeitraum von ein bis drei Monaten Gesprächstherapie mit Empfehlungen, Untersuchungen, körperlichen und mentalen Übungen. Unsere Kur umfasst mehrteilige Einzelbehandlungen in unserem speziell für diese Behandlung ausgestatteten Behandlungsbereich. Dabei können wir je nach Bedarf auch eine Kombination aus westlichen naturheilkundlichen und fernöstlichen Therapiemethoden einsetzen. Auch ernährungs- und bewegungsmedizinisch thematisierte Empfehlungen stehen auf dem Behandlungsplan.

Begleitend dazu nehmen Sie an Kursen und Seminaren teil, um die Nachhaltigkeit der Behandlung zu gewährleisten und darüber hinaus Grundwissen zur Vorbeugung erlangen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel “Optimale Gesundheit – Gesund Leben” “-Meditation & Kontemplation” “Yoga Integrativ” und “SES Core“.

Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, wo wir Behandlungsschwerpunkte setzen werden und definieren zu Beginn der Behandlung Etappenziele, die Sie treppenartig zum Ziel der optimalen Gesundheit führen.

Erkennen Sie Krankheitszeichen bei Stress und erfahren Sie mehr über:

Wir bieten außerdem ein Seminar zum Thema Stressreduktion & Stressbewältigung an.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teilen kann so einfach sein...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email